"Eine beeindruckende Lebensgeschichte! 
Doch noch beeindruckender ist Tamaras Umgang damit.“

Miss Germany Studios


"Sie schaffte es auf bemerkenswerte Art und Weise, die persönlichen Erfahrungen aus ihrer bewegenden Lebensgeschichte auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Teams zu übersetzen – und dies kurzweilig, intensiv und authentisch."

Ulf Michaelis, O2 Telefonica

„Frau Schwab ist eine fachliche und menschliche Wucht." 

SAMANTHA HErrenknecht, Europapark


"Sie verstand es meisterhaft, ihr eigenes Erleben mit der Theorie zu verknüpfen".

CHRISTIANE EBERLE, lechwerke AG



"Ich hing an ihren Lippen, weil ich nichts verpassen wollte."

BETTINA FELK, KIENBAUM

"Einer der besten Vorträge meines Lebens: Vortragsweise, Inhalt, Ausstrahlung."

TEILNEHMER des 18. DSO Jahreskongress



"Tamara ist eine echte Powerfrau. Trotz Herzerkrankung verlor sie nie ihren Optimismus und kämpfte sich zurück ins Leben. 

Miriam Höller, stuntfrau und speakerin



"Ich bin unglaublich dankbar für diese wertvollen Stunden, die mir immens weitergeholfen haben".

LUKAS SCHÜTTLER, TEILNEHMER resilienzseminar



"Meine erste Ansprechpartnerin für Resilienz: Tamara."

MICHAEL EHLERS



Zusammenarbeit unter anderem mit

Kunden-, Teilnehmer- und Expertenstimmen

"Wir hatten Tamara Schwab zu unserem Customer Service & Sales-Kick-off mit rund 380 Gästen eingeladen. Sie schaffte es auf bemerkenswerte Art und Weise, die persönlichen Erfahrungen aus ihrer bewegenden Lebensgeschichte auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Teams zu übersetzen – und dies kurzweilig, intensiv und authentisch. In einer sich ständig verändernden Welt mit einer Vielzahl an Herausforderungen und Krisen bot dieser Vortrag eine Möglichkeit, um einfache Methoden und Denkanstöße für die Bewältigung komplexer Situationen zu erhalten.“

ULF MICHAELIS

Director Customer Service & Sales bei O2 Telefónica

 

„Frau Schwab ist eine fachliche und menschliche Wucht. 

Authentisch, charmant und mit Fachexpertise teilt sie ihr Wissen über die Superkraft Resilienz und trainiert sie erfolgreich mit den Seminarteilnehmern, deren Feedback zum Seminar durchweg sehr positiv ausfällt. 

Sie zeigt den Menschen nicht nur den Weg zu neuen Denkmustern, nein. Durch ihre Art, ihre Geschichte und ihre Ausstrahlung begleitet sie alle auf diesem Weg noch eine ganze Weile mit. 

Liebe Frau Schwab, danke für ihren Spirit, ihr ansteckendes Mindset und die regelmäßige gute Zusammenarbeit.“


SAMANTHA HERRENKNECHT
Trainerin in der Personalentwicklung des Europaparks

 

"Als ich Tamara das erste Mal in meinem Institut kennengelernt habe, traf ich eine sportliche, hoch engagierte und auffällig intelligente Powerfrau. Kurz darauf zog ihr das Leben den Stecker. Aber es ist wie immer: wo einmal das Herz stark war, wird diese Energie immer bleiben. Und der schlaue Kopf? Der setzt sich hin und arbeitet. Als Autorin schaffte sie ein zeitloses Meisterwerk. Als Speakerin und Coach kann niemand das Thema Resilienz so großartig aufarbeiten wie Tamara, die eben am eigenen Körper nachfühlen musste, was Resilienz wirklich ist. Den Rest macht ihr Intellekt und das Gefühl für ihren Menschen gegenüber.
Meine erste Ansprechpartnerin für Resilienz: Tamara."


MICHAEL EHLERS
Rhetoriktrainer und Bestsellerautor


"Im Rahmen unserer Konzern-Schwerbehinderten Versammlung durften wir Tamaras Vortrag über Resilienz und persönliche Stärke erleben, der für uns alle sehr beeindruckend und inspirierend war.

Tamara verkörpert eine bemerkenswerte Kombination aus Mut, Ehrlichkeit und Charisma. Ihr Vortrag über Resilienz war mehr als nur eine Aufklärung über das Thema, denn durch ihre persönliche Krankheitsgeschichte verlieh sie dem Konzept der Resilienz eine tiefgreifende und greifbare Bedeutung. Sie verstand es meisterhaft, ihr eigenes Erleben mit der Theorie zu verknüpfen.

Für alle, die nach einem dynamischen, einfühlsamen und erhellenden Vortrag über Resilienz suchen, ist Tamara die perfekte Wahl."


CHRISTIANE EBERLE
Schwerbehindertenvertretung 
bei der Lechwerke AG 


„Die Keynote von Tamara war unheimlich gut. Ich hing an ihren Lippen, weil ich nichts verpassen wollte. Sie hat eindrucksvoll berichtet, dass man vermeintlich Unmögliches schaffen kann, wenn man kämpft und ein Ziel verfolgt, wofür man sich entschieden hat alles zu tun. Was Tamara von anderen unterscheidet, sind ihre vielen Tipps für die Umsetzung in der Praxis. Damit ist sie richtig tief in die Thematik eingetaucht und man kann sofort starten. Dankeschön an Tamara, dass sie ihre Geschichte mit uns geteilt hat. Wirklich jedes ihrer Worte war wertvoll. Verdientermaßen hatte sie deshalb auch die 100%ige Aufmerksamkeit des Publikums."


BETTINA FELK

Senior Consultant Insurance / Financial Services bei Kienbaum


„Wie das Schicksal es wollte, durfte ich Teil eines Resilienzseminars von Tamara Schwab sein. Dabei war ich selten so begeistert und beeindruckt von einem Menschen. Ich befand mich zu der Zeit selbst in einer sehr schwierigen Lebenslage (sowohl gesundheitlich als auch mental), doch Tamara konnte mir so viel Kraft und Zuversicht geben, sodass ich für eine Zeit lang all meine Sorgen vergessen und mit neugewonnener Stärke aus dem Seminar gehen konnte. Ich bin unglaublich dankbar für diese wertvollen Stunden, die mir immens weitergeholfen haben. Danke!"


LUKAS SCHÜTTLER
Teilnehmer Resilienzseminar


„Als Organisatoren des ersten Female Insurance Summit war es uns ein Anliegen auf gesellschaftlich relevante Themen aufmerksam zu machen. Tamara eroberte unsere Herzen und wir durften in ihrer Speech Teil ihres Lebensweges sein. Sie schaffte es uns mit ihrer persönlichen Geschichte zu bewegen und zum Nachdenken anzuregen. Resilienz ist eine starke innere Kraft, mit der wir selbst über uns hinauswachsen können. Danke an Tamara für ihre Tipps, um unsere Resilienz zu stärken."


STC GRUPPE, ANNE BALENDONCK UND DENNIS STURM

HR Managerin und Geschäftsführer


„Eine bewundernswerte Frau und ein beeindruckender Vortrag mit viel Herz und Verstand. Sie schenkt Ärztinnen, Ärzten und Pflegenden Motivation und Kraft und Patientinnen und Patienten Hoffnung und Zuversicht. Frau Schwab hat uns eindrücklich gezeigt, was es heißt, sein Schicksal anzunehmen, daran zu wachsen und neue Stärken daraus zu entwickeln.“ 


DR. MED. AXEL RAHMEL

Medizinischer Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation


"Sehr berührender Vortrag! Hatte trotz fast 30-jähriger Berufserfahrung Tränen in den Augen, was für eine beeindruckende junge Frau. Einer der besten Vorträge meines Lebens: Vortragsweise, Inhalt, Ausstrahlung."


TEILNEHMER
des 18. DSO Jahreskongresses


"Tamara ist eine echte Powerfrau. Trotz Herzerkrankung verlor sie nie ihren Optimismus und kämpfte sich zurück ins Leben. Sie nutzte ihre Rückschläge, um an ihnen zu wachsen. Heute teilt sie beeindruckend ihre Geschichte, inspiriert mit wertvollen Erkenntnissen und berührt dabei die Herzen der Menschen."


MIRIAM HÖLLER
Stuntfrau und Speakerin


„Frau Schwab hielt bei uns im Förderkreis der Kreisklinik Roth einen einmaligen Vortrag, den die Teilnehmer so schnell nicht vergessen werden. Sie ist ein großes Vorbild für viele Menschen, eine Kämpferin mit großem Optimismus.“

ANTON NAGEL
Vorsitzender des Förderkreises der Kreisklinik Roth e.V.


"Beeindruckender, fantastischer Vortrag! Endlich mal keine Zahlenauswertung, Studienlage und Diagnosen, sondern praktisches aus dem Leben. In der Tat - so ein Vortrag hätte im Bundestag stattfinden müssen, bevor es zur Abstimmung über die Reform der Organspende kam …"


TEILNEHMER
des 18. DSO Jahreskongresses


„Tamara Schwab hat mit ihrer positiven Ausstrahlung eine Podiumsdiskussion zum Thema Herztransplantation bei unserem ARVC-Tag bereichert und unseren Betroffenen, die von einer fortschreitenden Herzschwäche bedroht sind, unglaublich viel Mut gemacht. Die diagnostische Odyssee von 5 Jahren bei Tamara ist leider nicht ungewöhnlich, da über 15% unserer ARVC-Betroffenen eine Myokarditis hatten. Tamaras Geschichte kann dazu beitragen, dass dies bekannter wird und so in Zukunft durch eine frühere Diagnose dramatische Verläufe wie ihrer vermieden werden können. Ihr Engagement kann Leben retten!“

RUTH BILLER
Vorstandsvorsitzende der ARVC Selbsthilfe


"Wir durften Tamara Schwab im Rahmen eines Forbildungstages kennenlernen. Die Geschichte einer aktiven, jungen Frau, die einen plötzlichen Herztod überlebt, eine längere Erkrankungszeit bis zur endgültigen Diagnose und eine Herztransplantation erfährt, berührte uns, als Pflegefachpersonen tief. Sie teilte mit uns ihre Ängste und Erfahrungen, was keine Selbstverständlichkeit ist. Tamara Schwab zeigte uns, wie Menschen an Rückschlägen wachsen und daraus Stärken entwickeln können."

ASTRID HÜSKEN
Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Pflegeexperten Herzinsuffizienz e.V.


„Tamaras Lebensgeschichte hat uns als Menschen und als Hilfsorganisation kinderherzensehr beeindruckt: Herzstillstände, Wiederbelebung, Herzschrittmacher … ihr Herz hatte mehrfach aufgegeben. Tamara nicht. Sie hat sich ihrem Schicksal gestellt, ist wieder aufgestanden und weitergegangen. Wir haben sie als starke und beeindruckende Persönlichkeit kennengelernt. Tamara nimmt ihre eigene Geschichte zum Anlass, über Herzfehler und Herzmuskelentzündungen aufzuklären und damit anderen Betroffenen zu helfen. Ihre Spendenaktion #respectyourlimits für herzkranke Kinder zeigt, mit wie viel Herzblut sie arbeitet. Danke für deine wertvolle Unterstützung, Tamara.“


JÖRG GATTENLÖHNER
Geschäftsführung Kinderherzen


„Wir durften Tamara im Rahmen einer Podcastfolge unseres Formates "kontaktaufnahmen" kennenlernen. In diesem Gespräch ging es vordergründig um das Thema "Selbstführung". Diejenigen, die sich mit dem Thema Resilienz beschäftigen, wissen, dass Selbstführung Teil von resilientem Verhalten ist. Und wenn jemand aus eigener Erfahrung und mit viel Praxiswissen zum Thema Selbstführung bzw. Resilienz etwas Fundiertes berichten kann, dann ist das Tamara! Denn wer eine derartige Leidensgeschichte "erträgt", Rückschläge wegsteckt, immer wieder aufsteht (im wahrsten Sinne des Wortes), ein Buch über seine Erlebnisse schreibt und dabei (womöglich) unbewusst ein eigenes Resilienz-Rezept entwickelt, darf sich zurecht als "Resilience Expert" bezeichnen. Wir von Seiten Kontaktwerkstatt wünschen Tamara vor allem eins - eine möglichst stabile Gesundheit. Um den Rest kümmern sich ihre Superkräfte!"


CHRISTIAN GATT
Geschäftsführung Kontaktwerkstatt


"Tamara hat es geschafft, dem Tod von der Schippe zu springen – gleich zwei Mal. Was aber wirklich viel faszinierender ist: Sie macht sich weder zum Opfer ihrer Umstände noch hat sie das Vertrauen in sich selbst verloren. Stattdessen hat ihre eigene Geschichte sie achtsamer, bewusster und stärker gemacht. Eine Geschichte, der man staunend zuhört."


MAARTEN STEMMEISEN
Geschäftsführung Potentialperlen