Die herztransplantierte Tamara Schwab lacht positiv und stark in die Kamera.

Speakerin, Autorin und Influencerin

TamarA Schwab

Expertin für Resilienz und Organspende

auch bekannt aus

"Ich wollte meine ziele schon immer schneller als andere erreichen!"

______________________________

Tamara ist eine Powerfrau! Seit jeher war ihr kein Ziel zu groß. Und dabei konnte es ihr nie schnell genug gehen dieses zu erreichen. Sie war sich sicher: Die persönlichen Grenzen sind zum Überschreiten da!
So studierte Tamara nach ihrem Abitur Kommunikationswissenschaft und baute sich zeitgleich ein Standbein als selbständige Eventmoderatorin auf. Noch während der Bachelorarbeit erhielt sie das Angebot einer Vollzeitstelle in der Personalentwicklung einer Bank. Sie schloss also ihr Studium ab, startete als Personalentwicklerin durch, führte ihre Tätigkeit als Moderatorin fort und entschied noch ein nebenberufliches Masterstudium in Wirtschaftspsychologie zu beginnen. 
Sie fühlte sich, als könnte sie nichts aufhalten!

Bis das Jahr 2018 alles veränderte. 

Tamara Schwab spricht lachend in ein Mikrofon.

Stimmen über Tamara Schwab

"Als ich Tamara das erste Mal in meinem Institut kennengelernt habe, traf ich eine sportliche, hoch engagierte und auffällig intelligente Powerfrau. Kurz darauf zog ihr das Leben den Stecker. Aber es ist wie immer: wo einmal das Herz stark war, wird diese Energie immer bleiben. Und der schlaue Kopf? Der setzt sich hin und arbeitet. Als Autorin schaffte sie ein zeitloses Meisterwerk. Als Speakerin und Coach kann niemand das Thema Resilienz so großartig aufarbeiten wie Tamara, die eben am eigenen Körper nachfühlen musste, was Resilienz wirklich ist. Den Rest macht ihr Intellekt und das Gefühl für ihren Menschen gegenüber. Meine erste Ansprechpartnerin für Resilienz: Tamara."


Michael Ehlers - Rhetoriktrainer und Bestsellerautor

"Tamara ist eine echte Powerfrau. Trotz Herzerkrankung verlor sie nie ihren Optimismus und kämpfte sich zurück ins Leben. Sie nutzte ihre Rückschläge, um an ihnen zu wachen. Heute teilt sie beeindruckend ihre Geschichte, inspiriert mit wertvollen Erkenntnissen und berührt dabei die Herzen der Menschen."


Miriam Höller - Stuntfrau und Speakerin

"Tamara hat es geschafft, dem Tod von der Schippe zu springen – gleich zwei Mal. 
Was aber wirklich viel faszinierender ist: Sie macht sich weder zum Opfer ihrer Umstände noch hat sie das Vertrauen in sich selbst verloren. Stattdessen hat ihre eigene Geschichte sie achtsamer, bewusster und stärker gemacht. Eine Geschichte, der man staunend zuhört."


Maarten Stemmeisen - Geschäftsführung Potentialperlen

„Tamaras Lebensgeschichte hat uns als Menschen und als Hilfsorganisation kinderherzen sehr beeindruckt: Herzstillstände, Wiederbelebung, Herzschrittmacher … ihr Herz hatte mehrfach aufgegeben. Tamara nicht. Sie hat sich ihrem Schicksal gestellt, ist wieder aufgestanden und weitergegangen. Wir haben sie als starke und beeindruckende Persönlichkeit kennengelernt. Tamara nimmt ihre eigene Geschichte zum Anlass, über Herzfehler und Herzmuskelentzündungen aufzuklären und damit anderen Betroffenen zu helfen. Ihre Spendenaktion #respectyourlimits für herzkranke Kinder zeigt, mit wie viel Herzblut sie arbeitet. Danke für deine wertvolle Unterstützung, Tamara.“


Jörg Gattenlöhner - Geschäftsführung Kinderherzen

„Wir durften Tamara im Rahmen einer Podcastfolge unseres Formates "kontaktaufnahmen" kennenlernen. In diesem Gespräch ging es vordergründig um das Thema "Selbstführung". Diejenigen, die sich mit dem Thema Resilienz beschäftigen, wissen, dass Selbstführung Teil von resilientem Verhalten ist. Und wenn jemand aus eigener Erfahrung und mit viel Praxiswissen zum Thema Selbstführung bzw. Resilienz etwas Fundiertes berichten kann, dann ist das Tamara! Denn wer eine derartige Leidensgeschichte "erträgt", Rückschläge wegsteckt, immer wieder aufsteht (im wahrsten Sinne des Wortes), ein Buch über seine Erlebnisse schreibt und dabei (womöglich) unbewusst ein eigenes Resilienz-Rezept entwickelt, darf sich zurecht als "Resilience Expert" bezeichnen. Wir von Seiten Kontaktwerkstatt wünschen Tamara vor allem eins - eine möglichst stabile Gesundheit. Um den Rest kümmern sich ihre Superkräfte!


Christian Gatt - Geschäftsführung Kontaktwerkstatt

"Und plötzlich zieht dir das Leben den Stecker!"

______________________________


Tamaras Herz erlitt im Januar 2018 beim Trainieren im Fitnessstudio einen plötzlichen Herztod, welchen sie nur knapp überlebte.
Eine vermeintliche Herzmuskelentzündung soll der Grund für das Unglück gewesen sein, weshalb Tamara einen Defibrillator implantiert bekam.
Erlebnisse, die sie von heute auf morgen zwangen ihr Leben um 180 Grad zu drehen.

Denn die darauffolgenden Jahre waren von der Herzkrankheit gezeichnet - Tamaras Herzleistung sank kontinuierlich ab, Herzrhythmusstörungen bestimmten ihren Alltag. Ein weiterer Herzstillstand folgte. Ärzte aus ganz Deutschland verzweifelten an Tamaras Fall...

Bis 2021 ganz überraschend der wahre Grund für ihre Erkrankung entdeckt wurde: Ein seltener Gendefekt zerstörte Schritt für Schritt Tamaras Herz.
Eine Krankheit, die unheilbar ist.
Und so trafen die Ärzte nach einem erneuten lebensbedrohlichen Vorfall im Sommer 2021 eine umumkehrbare Entscheidung. 

Tamara Schwab vor ihrer Herztransplantation im Krankenbett. Sie sieht optimistisch mit einer starken Handgeste in die Kamera

"Versuche immer das beste aus der Situation zu machen. Das ist der stärkste schlag gegen dein schicksal!"

Ihre dramatischen Erlebnisse verarbeitete Tamara Schwab in ihrer Autobiografie 
"Mein Speed-Dating mit dem Tod", welche sie 2020 erfolgreich veröffentlichte. 
Gleichzeitig rief sie die Charityaktion #respectyourlimits ins Leben. 

"Bei einer Kampfansage des Lebens zieht man in den Kampf und gibt nicht auf! Es geht um alles was du hast - dein Leben."

______________________________ 

Tamara sollte ein neues Herz bekommen!

Nach 2 Monaten Krankenhausaufenthalt und nur
33 Tagen auf der High Urgency Liste für Herztransplantationen erhielt Tamara am 1. August 2021 die alles entscheidende Nachricht:
"Frau Schwab, ihr Herz ist da!"
Wenige Stunden später pumpte bereits ihr neues Herz in der Brust, 3 Tage später erwachte sie aus dem Koma. 

Seither kämpft sie sich wieder zurück zur alten Form - bereit ihr zweites Leben zu erobern! 

Tamara Schwab lacht in die Kamera. Dabei hält sie ein Bild in Händen, worauf ein anatomisches Herz abgebildet ist.

Organspende rettet Leben!

In Deutschland haben 2020 nur 44 Prozent der Bevölkerung ihre Entscheidung in einem Organspendeausweis festgehalten. Im europaweiten Vergleich gehört Deutschland aufgrund dieser Zahlen zu den Ländern mit der geringsten Spendebereitschaft. 
Die Folge ist tödlich: Täglich sterben drei Menschen auf der Warteliste 
für ein Spenderorgan.

"KRisen werfen uns nicht nur zurück - sie sind AUch die Quelle für großartige Wunder!"

______________________________

So schlimm all die Erlebnisse der vergangenen Jahre waren, Tamara ist klar: "Das Erlebte hat mich nicht nur so stark gemacht, wie ich es sonst nie hätte werden können. Ich bin gleichzeitig zu einem glücklicheren Menschen geworden!"


Tamaras Geheimrezept, an ihrem Schicksal nicht zu zerbrechen und aus dem Erlebten gestärkt hervor zu gehen, war ihre psychische Widerstandsfähigkeit. Eine Fähigkeit, die auch häufig unter dem Begriff Resilienz bekannt ist.

Resilienz: psychische Widerstandskraft; Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen

Tamara Schwab trägt ein Tshirt mit einem Röntgenbild. Darauf sieht man einen implantierten Defibrillator

Eine neue Mission war geboren

"Ich will Leben retten! Psychisch und physisch - in Form von Aufklärung 
und Vorträgen über die Themen Resilienz und Organspende."

"Aus einer grossen schwäche ist eine noch viel grössere stärke geworden!"

______________________________

Heute informiert und inspiriert Tamara andere Menschen mit ihrer Autobiografie "Mein Speed-Dating mit dem Tod", regelmäßigen Medienauftritten und ihrem Instagram-Account über die Themen Resilienz, Organspende und ihren Weg zur Herztransplantation. Des Weiteren ist sie als Speakerin in Unternehmen und auf Großveranstaltungen tätig.


Tamara weiß, was es heißt nach extrem harten Schicksalsschlägen wieder aufzustehen, gestärkt daraus hervor zu gehen und nach vorne zu blicken. Damit vereint sie in ihrer Person nicht nur eine beeindruckende Geschichte und ein außerordentliches Maß an Resilienz. Sie kann dank ihrem abgeschlossenen Psychologiestudium auch auf fundiertes Fachwissen zurückgreifen. Nicht zuletzt unterstützt Tamara ihr Talent Menschen mit ihren Worten mitzureißen.

Die perfekte Mischung, um Sie und andere Menschen in einem einmaligen Vortrag zu fesseln, zu inspirieren und sie gleichzeitig über unsere geheime Superkraft Resilienz oder die Themen Herzerkrankung und Organspende aufzuklären.

Tamara Schwab zeigt ihre Narben von der Herztransplantation und hält einen implantierbaren Defibrillator in der Hand