Zusammenarbeit

"Als ich Tamara das erste Mal in meinem Institut kennengelernt habe, traf ich eine sportliche, hoch engagierte und auffällig intelligente Powerfrau. Kurz darauf zog ihr das Leben den Stecker. Aber es ist wie immer: wo einmal das Herz stark war, wird diese Energie immer bleiben. Und der schlaue Kopf? Der setzt sich hin und arbeitet. Als Autorin schaffte sie ein zeitloses Meisterwerk. Als Speakerin und Coach kann niemand das Thema Resilienz so großartig aufarbeiten wie Tamara, die eben am eigenen Körper nachfühlen musste, was Resilienz wirklich ist. Den Rest macht ihr Intellekt und das Gefühl für ihren Menschen gegenüber.
Meine erste Ansprechpartnerin für Resilienz: Tamara."


MICHAEL EHLERS
Rhetoriktrainer und Bestsellerautor


„Eine bewundernswerte Frau und ein beeindruckender Vortrag mit viel Herz und Verstand. Sie schenkt Ärztinnen, Ärzten und Pflegenden Motivation und Kraft und Patientinnen und Patienten Hoffnung und Zuversicht. Frau Schwab hat uns eindrücklich gezeigt, was es heißt, sein Schicksal anzunehmen, daran zu wachsen und neue Stärken daraus zu entwickeln.“ 


DR. MED. AXEL RAHMEL

Medizinischer Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation


„Frau Schwab hielt bei uns im Förderkreis der Kreisklinik Roth einen einmaligen Vortrag, den die Teilnehmer so schnell nicht vergessen werden. Sie ist ein großes Vorbild für viele Menschen, eine Kämpferin mit großem Optimismus.“

ANTON NAGEL
Vorsitzender des Förderkreises der Kreisklinik Roth e.V.


"Sehr berührender Vortrag! Hatte trotz fast 30-jähriger Berufserfahrung Tränen in den Augen, was für eine beeindruckende junge Frau. Einer der besten Vorträge meines Lebens: Vortragsweise, Inhalt, Ausstrahlung."


Teilnehmer 
des 18. DSO Jahreskongresses


"Beeindruckender, fantastischer Vortrag! Endlich mal keine Zahlenauswertung, Studienlage und Diagnosen, sondern praktisches aus dem Leben. In der Tat - so ein Vortrag hätte im Bundestag stattfinden müssen, bevor es zur Abstimmung über die Reform der OS kam …"


Teilnehmer 
des 18. DSO Jahreskongresses


"Tamara ist eine echte Powerfrau. Trotz Herzerkrankung verlor sie nie ihren Optimismus und kämpfte sich zurück ins Leben. Sie nutzte ihre Rückschläge, um an ihnen zu wachen. Heute teilt sie beeindruckend ihre Geschichte, inspiriert mit wertvollen Erkenntnissen und berührt dabei die Herzen der Menschen."


MIRIAM HÖLLER
Stuntfrau und Speakerin


„Wir durften Tamara im Rahmen einer Podcastfolge unseres Formates "kontaktaufnahmen" kennenlernen. In diesem Gespräch ging es vordergründig um das Thema "Selbstführung". Diejenigen, die sich mit dem Thema Resilienz beschäftigen, wissen, dass Selbstführung Teil von resilientem Verhalten ist. Und wenn jemand aus eigener Erfahrung und mit viel Praxiswissen zum Thema Selbstführung bzw. Resilienz etwas Fundiertes berichten kann, dann ist das Tamara! Denn wer eine derartige Leidensgeschichte "erträgt", Rückschläge wegsteckt, immer wieder aufsteht (im wahrsten Sinne des Wortes), ein Buch über seine Erlebnisse schreibt und dabei (womöglich) unbewusst ein eigenes Resilienz-Rezept entwickelt, darf sich zurecht als "Resilience Expert" bezeichnen. Wir von Seiten Kontaktwerkstatt wünschen Tamara vor allem eins - eine möglichst stabile Gesundheit. Um den Rest kümmern sich ihre Superkräfte!"


CHRISTIAN GATT
Geschäftsführung Kontaktwerkstatt


"Tamara hat es geschafft, dem Tod von der Schippe zu springen – gleich zwei Mal. Was aber wirklich viel faszinierender ist: Sie macht sich weder zum Opfer ihrer Umstände noch hat sie das Vertrauen in sich selbst verloren. Stattdessen hat ihre eigene Geschichte sie achtsamer, bewusster und stärker gemacht. Eine Geschichte, der man staunend zuhört."


MAARTEN STEMMEISEN
Geschäftsführung Potentialperlen


„Tamaras Lebensgeschichte hat uns als Menschen und als Hilfsorganisation kinderherzensehr beeindruckt: Herzstillstände, Wiederbelebung, Herzschrittmacher … ihr Herz hatte mehrfach aufgegeben. Tamara nicht. Sie hat sich ihrem Schicksal gestellt, ist wieder aufgestanden und weitergegangen. Wir haben sie als starke und beeindruckende Persönlichkeit kennengelernt. Tamara nimmt ihre eigene Geschichte zum Anlass, über Herzfehler und Herzmuskelentzündungen aufzuklären und damit anderen Betroffenen zu helfen. Ihre Spendenaktion #respectyourlimits für herzkranke Kinder zeigt, mit wie viel Herzblut sie arbeitet. Danke für deine wertvolle Unterstützung, Tamara.“


JÖRG GATTENLÖHNER
Geschäftsführung Kinderherzen